Home / Studien

Studien

Studien

Entwicklung: Erste Reifen aus Löwenzahn-Naturkautschuk

Naturkautschuk ist auch heute noch ein wichtiger Bestandteil moderner Reifen. Bisher stammt er vom Gummibaum, der ausschließlich in tropischen Regionen angebaut wird. Doch schon bald könnte auch der Löwenzahn in der Reifenherstellung eine wichtige Rolle spielen. Denn die Wurzeln einer russischen Löwenzahnart liefern den Saft, aus dem sich nach mehrjährigen …

Jetzt lesen »

Sicher unterwegs: Warum für Autofahrer ein Hörtest wichtig sein kann

Morgendlicher Nebel, Regen und nasse Fahrbahnen machen das Autofahren in den kühleren Monaten des Jahres zu einer Herausforderung. Da ist volle Konzentration gefordert. Was viele vergessen: Neben guter Sicht ist vor allem ein gesundes Gehör wichtig, um sicher unterwegs zu sein. Schwerhörigkeit als unterschätzte Gefahr im Straßenverkehr Studien zeigen, dass …

Jetzt lesen »

Clevere Torantriebe erkennen Gefahren frühzeitig

Kein Zweifel: Motorantriebe fürs Garagen- oder Hoftor erleichtern dem Autofahrer das Leben. Ohne lästiges Aus- und Einsteigen öffnen sie die Zufahrt zum Grundstück oder die Einfahrt zur Garage – ohne Kraftaufwand, einfach über einen Tastendruck auf eine Funk-Fernbedienung. Selbst für schwere Tore gibt es passende, kraftvolle Motoren, die das große …

Jetzt lesen »

Bis 2025 wird ein signifikantes Wachstum für den südamerikanischen Automobilmarkt erwartet

IHS Automotive unterstützt Automobilhersteller und Zulieferer bei der Kraftstoffeinsparung und Einhaltung künftiger Abgasnormen. München–(BUSINESS WIRE)–Der südamerikanische Light Vehicle Automobilmarkt wird bis zum Jahr 2025 signifikant, zu weltweit einem der drei größten Wachstumsmärkte, heranwachsen. Laut IHS Automotive, dem führende Anbieter von umfassenden Inhalten, Know-how und Einblicken in die globale Automobilindustrie, offenbart …

Jetzt lesen »

Studie: Automobilindustrie der Zukunft

Gestern wurde im Bundestag die Zukunft der Automobilindustrie zusammen mit einer zukünftigen Verbreitung der Elektromobilität diskutiert. Dr. Anja Peters, Dr. Wolfgang Schade und Prof. Dr. Martin Wietschel vom Fraunhofer ISI stellten zwei Studien vor, die im Auftrag des Ausschusses für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung erstellt wurden. Unter anderem wurde deutlich, …

Jetzt lesen »

Neuer Schub für das Elektroauto: Wirtschaftsministerium fördert Designstudio NRW

Auf der Straße sind Elektro-Autos noch Exoten. Wie sich das ändern lässt, erforscht die Universität Duisburg-Essen (UDE) in verschiedenen Projekten. Nun richtet sie mit der Folkwang Universität der Künste und der Ford-Werke GmbH das „Designstudio NRW“ ein. Hier sollen u.a. mit Fahrsimulatoren, Testreihen und Kundenbefragungen neue Konzepte entworfen werden, die …

Jetzt lesen »